FC Rimsingen – FC Denzlingen 3 : 6 (3 : 4)

Hannah Federer | 9. Oktober 2017 | keine Kommentare


Deftige Heimniederlage gegen die Verbandsligareserve

In einer torreichen Begegnung musste der FC Rimsingen eine bittere Heimniederlage hinnehmen.

Das Spiel begann furios. Kapitän Felix Schneider musste bereits nach 5 Minten verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Nach 11 Minuten ein Freistoß der Gäste aus dem linken Halbfeld. Eigentlich ein Torwartball. Doch der Goalie des FCR unterschätzte die Freistoßflanke, wollte diese abfangen, doch der Ball flutschte ihm durch die Hände und fiel hinter ihm ins Tor. 3 Minuten später die Antwort des FCR. Benjamin Leininger setzte sich über links durch und seine Hereingabe verwertete Simon Vögele zum Ausgleich. Danach wurde das Spiel in kurzer Zeit entschieden als Rimsingen zweimal den Gegner im eigenen Strafraum foulte und dieser beide Strafstöße zu Toren nutzen konnte. In der 28. Minute bekam der FCR ebenfalls einen Elfmeter zugesprochen als Max Federer gefoult wurde. Stefan Baumbusch konnte verwandeln und den Anschlusstreffer erzielen. Doch nach 35 Minuten liess sich die heimische Abwehr erneut überlaufen und Denzlingen stellte den 2-Tore-Abstand wieder her. Weitere 2 Minuten später (37. Minute) konnte Spielertrainer Patrick Sitterle nach einem Freistoß von Manuel Reichel erneut den Anschlusstreffer erzielen.
Mit dem Spielstand von 3 : 4 ging es in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit drängten die Gastgeber auf den Ausgleich. Der Wille war da, aber gegen die spielerisch und technisch versierten Gäste blieb es beim Wollen. Im Gegenteil: Nach einem Freistoß (64. Min.) und einem Steilpass in die Tiefe (75. Min) musste man noch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen.

Mit diesem Auswärtssieg etablierten sich die Gäste auf dem 2. Tabellenplatz, während der FC Rimsingen im Mittelfeld stecken blieb und schauen muss dass der Anschluss nach oben nicht verlieren geht.

Die Aufstellung:
Luca Gasper, Florian Mattes, Patrick Sitterle, Julian Veith (46. Min. Christian Mössner), Max Federer, Jan Jensen, Stefan Baumbusch (73. Min. Markus Wipf), Felix Wolf (05. Min. Manuel Reichel), Julian Singer (56. Min. Philipp Föhrenbach), Simon Vögele, Benjamin Leininger

 

Vorschau

Sonntag, den 15.10.2017:​

15.00 Uhr beim SV Achkarren
​13.00 Uhr Vorspiel der Reserveteams

Sonntag, den 22.10.2017: ​

13.00 Uhr   FC Rimsingen 2 – SC Kiechlinsbergen 2
​15.00 Uhr   FC Rimsingen 1 – SC Kiechlinsbergen 1

Präsentiert von:
kist
volksbank
bitly
ibm
keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.