FC Rimsingen – FC Wolfenweiler-Schallstadt 0:3 (0:1)

SpielberichtVorschau

Hannah Federer | 20. November 2016 | keine Kommentare


Nach zuletzt besseren Spielen musste die FCR-Elf gegen den Tabellenzweiten wieder einen Rückschlag hinnehmen. Man fand auf dem tiefen Geläuf im Oberrimsinger Tunibergstadion zu keinem Zeitpunkt zum gewohnten Aufbauspiel. Praktisch mit der ersten Torchance für die Gäste verletzte sich zu allem hin auch noch der etatmäßige Torhüter Carsten Schaare und musste mit einer Handverletzung ins Krankenhaus gefahren werden. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung und gute Genesung. Für ihn ging Ersatztorwart Luca Gaspar zwischen die Pfosten.

Am Spiel selbst änderte sich nichts. Die von ihrem Trainer Markus Wellinger gut eingestellten Gäste waren im Mittelfeld präsenter und durch die schnellen Bälle in die Spitze einfach auch torgefährlicher. Nach 24 Minuten gingen sie in Führung. Ihr Torjäger Fabian Beckert nutzte einen Abpraller eiskalt.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber zunächst besser ins Spiel, indem man den Kampf annahm. Mitte der zweiten Halbzeit avancierte Fabian Beckert mit einem Doppelschlag (63. und 65. Minute) endgültig zum Matchwinner für die Gäste. Trotz aller Rimsinger Bemühungen blieb es beim alles in allem verdienten Gästesieg, welche damit ihren zweiten Tabellenplatz untermauerten. Zu allem Übel kassierte Spielertrainer Michael Maier auch noch die Ampelkarte und fehlt im nächsten Spiel. Rimsingen verpasste es einmal mehr näher an die Tabellenspitze heranzurücken.

 

Die Aufstellung:

Carsten Schaare, Max Federer, Jan Jensen, Patrick Sitterle, Benjamin Leininger, Raffael Wachonski, Michael Maier, Stefan Baumusch, Marco Hügle, Simon Vögele, Dominic Mann

 

Das Spiel der Zweiten wurde verlegt.

 

 

Vorschau    

 

Am kommenden Sonntag, den 27.11.2016 müssen unsere Mannschaften im Hexental gegen SV Au-Wittnau antreten.

 

Die 1. Mannschaft spielt um 12.30 Uhr

Das Spiel der Zweiten findet bereits um 10.45 Uhr statt.

 

keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.