FC Rimsingen – SC Mengen​ 1 : 2 (0 : 1)

Hannah Federer | 7. September 2020 | keine Kommentare


Heimniederlage zum Auftakt der neuen Saison!

Eine Niederlage musste die FCR-Elf  im Derby gegen Mengen zu Beginn der neuen Saison hinnehmen.

Sofort nach Spielbeginn übernahmen die Gäste die Initiative, und zeigten, dass sie als Favorit das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Folgerichtig gingen sie auch früh (8. Minute) in Führung. Die Gastgeber taten sich schwer ins Spiel zu finden. Mit zunehmender Spieldauer gelang das auch immer besser, nur am verwerten der Torchancen haperte es. So ging es mit der knappen Führung der Gäste in die Halbzeitpause, welche unter Corona-Bedingungen nicht in den Kabinen stattfinden konnte. 

Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste sofort wieder besser im Spiel. Ihr bester Mann Julian Engler ließ alle Abwehrspieler des FCR alt aussehen und erhöhte in der 51. Minute auf 2 : 0  für die Gäste. Das Spiel war aber noch nicht entschieden, der FC Rimsingen war bemüht, doch etwas Zählbares kam dabei nicht heraus. Erst nach den vorgenommenen Umstellungen und der roten Karte für einen Gästespieler kam die FCR-Elf in der 81. Minute durch einen abgefälschten Freistoß von Micha Hoffmann noch zum Anschlusstreffer.  

Fazit: Hätte man die sich bietenden Chancen genutzt wäre sicherlich mehr drin gewesen. 

Die Aufstellung:​ Luca Gasper, Patrick Himmelsbach, Helge Müller, Stefan Baumbusch, Thomas Braun (82. Min. Ralf Blum), Max Federer, Marc Keller, Micha ​Hoffmann, Denis Scholl (71. Min. Yordan Yordanov), Simon Vögele, ​Henry Panse

FC Rimsingen 2   –   SC Mengen   2 : 5 ( 2 : 2)

Höher als die Niederlage der „Ersten“ fiel die der „Zweiten“ aus. Stand es zur Pause noch Unentschieden wurde man in der 2. Spielhälfte ausgekontert. Die beiden Tore erzielten Ralf Blum mit einem Foulelfmeter und Robin König.

Es spielten:​ Jan Leitheusser, Simon Schwald, Markus Kaiser, Markus Wipf, Sebastian ​Zachrau, Toni Perrone, Martin Preuß, Stephan Vögele, Robin König, Muhammad Ali, Ralf Blum, Ruben Hoffmann und Markus Wellinger.


Die weiteren Spiele:

Am kommenden Samstag, den  12.05.2020  spielte die „Erste“um 15.00 Uhr bei der Reserve des FC Bad Krozingen.

Die „Zweite“ tritt am Sonntag, 13.05.2020 beim SC Reute II an. 

keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.