FC Rimsingen – SG Bremgarten/Hartheim 7 : 2 (2 : 1)

Hannah Federer | 7. November 2016 | keine Kommentare


Rimsinger schießen 22 Tore in 180 Minuten

Bei 6 Grad und lausigem Herbstwetter war die SG Bremgarten zu Gast. Nachdem die 2. Mannschaft bereits 15 Tore (5x R.Blum + 4x J. Schlör!!!) im Vorspiel erzielt hatte, wollte sich auch die Erste des FCR nicht lumpen lassen. Angetrieben durch den dominanten M. Maier lief der Ball erstaunlich gut über den bereits kräftig gepflügten Rasen in Oberrimsingen. Die Außen wurden gut bedient und brachten einige gefährliche Bälle in die Box des Gegners. Dabei war die rechte Außenbahn mit dem quirligen M. Hügle besonders auffällig. In der 12. Minute kam die Vorlage zum 1:0 dennoch von links und wurde vortrefflich von S. Vögele verwertet. Leider folgte postwendend der Ausgleich durch G. Cannizzaro und der Gegner war wieder im Spiel. Doch Tormaschine S. Vögele schob noch vor der Halbzeit zum 2:1 ein.

Anpfiff zur Halbzeit zwei.

Der Platz war nun endgültig ruiniert und Slapstickeinlagen vorprogrammiert. Bei einem simplen Querpass an der Mittellinie kam Spielertrainer M. Maier derart ins Straucheln, dass die enorme Power seines Antritts in einen Bauchklatscher mit anschließender Seitwärtsrolle endete – super Move! (Pass kam an!!!)

Die Rimsinger Elf fand nun wieder besser ins Spiel und wurde durch einen Mößner Kopfball mit dem 3:1 belohnt. Abermals kam der Gegner zum Anschluss durch S. Ostermaie und hielt das Spiel bis zehn Minuten vor dem Schlusspfiff offen. Erst gegen Ende der Partie und den Einwechslungen von. J. Jensen und S. Baumbusch fielen die restlichen Tore wie am Fließband. Per sehenswerten Fernschuss durch M. Maier und durch den erbarmungslos effektiven S. Vögele, der weitere zwei Tore beisteuerte. Den Abschluss zelebrierte der eingewechselte D. Mann mit feiner Vorarbeit auf S. Baumbusch zum 7:2.

Fazit: Verdienter Sieg mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem überragenden S.Vögele

1:0 Vögele, Simon (12.) 2:1 Vögele, Simon (27.) 3:1 Mössner, Christian (50.) 4:2 Vögele, Simon (82.) 5:2 Vögele, Simon (84.) 6:2 Maier, Michael (86.) 7:2 Baumbusch, Stefan (88)

FCR: Schaare,Wolf, Federer, Mößner, Maier, Leininger, Scholl, Wachonski, Vögele,Hügle, Mattes

 

           

FC Rimsingen II –  SG Bremgarten/Hartheim II    15  : 1 (8 : 1)  

 

Einen wahren Kantersieg landete unser Reservetea, welches vor Spiellaune nur so sprühte. Eine klare Angelegenheit. Bereits zur Halbzeit führte man deutlich und erzielte die Tore in regelmäßigen Abständen. Die Gäste konnten in keiner Spielphase mitmalten.Die Tore erzielten: 6 x Ralf Blum, 4 x Jonas Schlör, 2 x Dominic Mann, 2 x Markus Wipf und Manuel Lorenz.

 

FCR:   Patrick Heindl, Helge Müller, Patrick Sitterele, Jonas Landerer, Markus Wipf, Jonas Schlör, Christian Speck, Dominic Mann, Ralf Blum, Manuel Lorenz

Eingewechselt wurden: Markus Kaiser, Luca Gaspar und Fuad Yassine

 

 

 

Vorschau          

 

Am kommenden Wochenende müssen unsere Mannschaften in Neuenburg antreten:

Die 1. Mannschaft spielt am Sonntag, den 13.11.2016 um 15.00 Uhr.

Das Spiel der Zweiten findet bereits am Samstag, den 12.11.2016 um 12.30 Uhr statt.

 

Am darauffolgenden Sonntag, den 20.11.2016 folgen die Heimspiele gegen den FC Wolfenweiler-Schallstadt.

Bitte jetzt schon vormerken. Das sind richtungsweisende Spiele für unsere Mannschaften.  Die 1. Mannschaft spielt gegen den amtierenden Tablellenführer.

Unterstützen Sie bitte die Teams des FC Rimsingen in diesen vielversprechenden Duellen.

Im Vorab dafür vielen Dank.

                                   

Präsentiert von:
kist
volksbank
bitly
ibm
keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.