Spvgg. Bollschweil/ Sölden – FC Rimsingen I 2 : 5 ( 1 : 4 )

Hannah Federer | 7. Dezember 2015 | keine Kommentare


In allen Belangen besser !

Nach dem behäbigem Auftritt am vergangenen Sonntag bei der Heimspielniederlage zeigte sich der FC Rimsingen beim Tabellenletzten stark verbessert und agierte von Beginn an hochkonzentriert. Gleich mit dem 1. Angriff in der 2. Spielminute ging das FC R- Team durch Hannes Stoll mit 1:0 in Führung. Mit einem schönen Kopfball gelang Hannes Stoll mit seinem 2. Treffer in der 13. Minute das 2:0. Die Gastgeber hatten nur wenig dagegenzusetzen, mit zum Teil ruppigem Zweikampfverhalten versuchten die Gastgeber den spielerisch haushoch überlegenen Gästen den Schneid abzukaufen. Der FC Rimsingen ließ sich davon nicht beeindrucken und konnte in der 22. Minute mit einem schönen Freistoßschlenzer durch Michael Maier auf 3:0 erhöhen. Das 1:3 zehn Minuten später zeigte einmal mehr, dass die Gastgeber nie aufsteckten und mit dem Anschlusstreffer auch Ihre offensiven Qualitäten unter Beweis stellten. Den 3- Tore- Abstand vor der Halbzeitpause stellte Simon Vögele wieder her. Nachdem sich die Gastgeber in Halbzeit 1 durch eine gelb rote Karte schon dezimierten, war das Spiel eigentlich in der Halbzeitpause beim Spielstand von 1:4 gelaufen. In der 2. Halbzeit versäumte der FC R durch weitere Treffer seine spielerische Überlegenheit in Tore auszudrücken. Die Gastgeber kämpften weiter leidenschaftlich und konnten nochmals einen Treffer erzielen. Den 2:5 Endstand erzielte wiederum Simon Vögele.

Mit den erreichten 35 Punkten geht das FC R- Team als Tabellendritter in die Winterpause und hat im nächsten Frühjahr es selbst in der Hand, nochmals weiter nach vorne zu rücken und um die ganz vorderen Plätze mitzuspielen.

Die Aufstellung:

Florian Lesniowski, Felix Wolf, Michael Maier ( 83. Min David Haas), Julian Körber , Patrick Mario Sitterle, Christian Mössner, Stefan Baumbusch, Max Federer, Nici Lai (78.Min Benan Yilmaz), Hannes Stoll (65. Min Benny Leininger), Simon Vögele

 

Spvgg. Bollschweil/ Sölden II – FC Rimsingen II 1 : 5 ( 0 : 1 )

Das Förderteam des FC Rimsingen war während den kompletten 90 Minuten das bessere Team, konnte dies in Halbzeit 1 aber nur mit einem Tor ausdrücken. In Halbzeit 2 agierte das FC R Team konzentrierter vor dem Tor und schoss einen auch in der Höhe verdienten Auswärtssieg heraus. Die Tore im letzten Spiel im Jahr 2015 erzielten Manuel Reichel mit Doppelpack, Manuel Lorenz, Ralph Blum sowie Steffen Pfeiffer.

 

Vorschau: Winterpause !!!
Bitte denken Sie an unsere Weihnachtsfeier, die am 19. Dezember in der Tuniberghalle in Oberrimsingen stattfindet. Hierzu sind alle aktiven und passiven Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sehr herzlich eingeladen.

 

Präsentiert von:
kist
volksbank
bitly
ibm
keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.