SV Au – Wittnau II – FC Rimsingen I 2 : 1 (0 : 1)

SpielberichtVorschau

Hannah Federer | 31. August 2015 | keine Kommentare


Eine bittere und unnötige Niederlage handelten sich die Mannen um Spielertrainer Michael Maier im Hexental ein. Wie nah Glück und Pech beieinander liegen musste man am heutigen Spieltag erfahren.

Unnötig deshalb, weil man besonders in der ersten Halbzeit mit den sich bietenden Torchancen teilweise fahrlässig und nicht konsequent umging. Ehe Hannes Stoll in

der 43. Minute die Führung erziele, boten sich zuvor schon vier Großchancen, so dass die Heimmannschaft mit dem Ergebnis zur Halbzeit noch gut bedient war.

Nach der Pause diktierte das FCR-Team weiterhin das Spielgeschehen, doch man lud auch durch Fahrlässigkeiten die Gastgeber zu Kontern ein. Fatal wirkten sich die Fouls im Mittelfeld aus, welche die Hexentäler in der 63. und 78. Minute zu zwei vermeidbaren Treffern nutzte und die FCR – Elf ins Hintertreffen brachte. Selbst die Umstellungen innerhalb der Mannschaft brachten nicht mehr den erhofften Ausgleich, obwohl in den Schlussminuten die Chancen dafür noch gegeben waren.

Fazit: Die Niederlage hat man sich selbst zuzuschreiben, nicht – wie einige meinten – den Schiedsrichterentscheidungen. Durch die eigenen Unzulänglichkeiten, sei es im Torabschluss oder in der Konzentration bei Standardsituationen, egal ob defensiv oder offensiv. Nun gilt es die verlorenen (verschenkten) Punkte in den nächsten Spielen wieder zu gewinnen.

Die Aufstellung:

Florian Lesniowski; Benan Yilmaz, Christian Mössner, Pattrick Sitterle, Uli Bärmann (50. Min. Dennis Scholl), Max Federer, Simon Vögele, Michael Maier; Felix Schneider (68. Min. Raffael Schwab), Hannes Stoll, Benjamin Leininger

 

 

SV Au – Wittnau III – FC Rimsingen II 4 : 8 (1 : 2)

Ein Torfestival erlebten die wenigen Zuschauer bei der Reserve des FCR. Mit einem Kantersieg fuhr man nach Hause. Spieler des Tages war Ralph Blum, welcher 3 Treffer selbst erzielte und zu weiteren 3 Treffern die Vorlagen gab. Die weiteren Tore erzielten Manuel Lorenz (2), Steffen Pfeiffer, Patrick Müller und Manuel Reichel.

Die Aufstellung:

Helga Müller, Johannes Herz, Tobias Herz, Tobias Gippert, Patrick Müller, Christian Speck, Manuel Reichel,Andreas Himmelsbach, Steffen Pfeiffer; Simon Gippert, Ralph Blum

Eingewechselt wurden: Manuel Lorenz, Robert Lai und Markus Kaiser

 

 

Die Vorschau

Nach den Wochentags-Spielen, welche beide in Buchenbach ausgetragen werden, am

Dienstag, den 01.09.15 um 19.30 h (FC Rimsingen) und am

Donnerstag, den 03.09.15 um 19.30 h (FC Rimsingen II)

reisen beide Mannschaften am kommenden

Samstag, den 05.09.15 um 16 Uhr ( FC Rimsingen) und 18 Uhr (FC Rimsingen II)

wiederum ins Dreisamtal zum SV Kappel.

keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.