FC Portugiesen – FC Rimsingen I 1:3 (0:1)

SpielberichtVorschau

Hannah Federer | 24. August 2015 | keine Kommentare


In einer spielerisch ansehnlichen Partie in Freiburg-Tiengen behielt der FCR die Oberhand und führt weiterhin mit einem lupenreinen Punkte- und Torverhältnis die Tabelle an.

Die Partie begann kämpferisch. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe und Torchancen waren zunächst auch Mangelware. Wenn, dann resultierten diese aus Freistößen von denen die Mannen um Spielertrainer Maier die Mehrzahl zugesprochen kamen. Aus einem dieser Freistöße resultierte dann auch die Führung für den FCR. Stefan Baumbusch setzte einen dieser an den linken Torpfosten und Simon Vögele verwandelte den Abpraller in der 40. Minute in gewohnter Manier zur Führung für den Gast. So ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach der Pause die eigentliche Entscheidung. Die Heimmannschaft schwächte sich durch eine gelb-rote Karte selbst. Trotzdem kam sie zu einigen Torchancen die sie aber nicht nutzen konnten. Wiederum waren 40 Minuten in dieser Halbzeit gespielt als Simon Vögele im Strafraum gefoult wurde. Den fälligen Elfmeter zur 2:0 – Führung verwandelte Stefan Baumbusch. Weitere 2 Minuten später kamen die Gastgeber zum glücklichen Anschlusstreffer als ein Lattenschuss unserem Torhüter unglücklich an den Rücken prallte und von da ins Tor fiel. Die FCR-Elf reagiert aber postwendend und Hannes Stoll markierte im Gegenzug den umjubelten Siegtreffer zum 3 1 – Erfolg.

Die Aufstellung:

Florian Lesniowski, Benan Yilmaz, Christian Mössner, Pattrick Sitterle, Felix Wolf (5. Min. Max Federer); Stefan Baumbusch, Simon Vögele, Michael Maier; Felix Schneider (80. Min. Raffael Schwab), Hannes Stoll, Benjamin Leininger (70. Min. David Haas)

 

FC Portugiesen II – FC Rimsingen II 1 : 4 (1 : 2)

Locker und leicht gewann die Reserve des FCR. Das Ergebnis hätte viel höher ausfallen müssen, weil man eine Vielzahl an Torchancen nicht verwertete. Matchwinner war letztendlich Ralf Blum mit 3 Toren. Den Schlusspunkt setzt Spielführer Christian Speck mit dem 4. Treffer kurz vor dem Ende der Partie.

Die Aufstellung:

Markus Schmidt, Patrick Himmelsbach, Helge Müller, Tobias Herz, Patrick Müller, Christian Speck, Manuel Reichel, Uli Bärmann, Jonas Schlör, Ralf Blum, Raffael Schwab

Eingewechselt wurden: Steffen Pfeiffer, Johannes Herz und Tobias Gippert

 

Vorschau:

Sonntag, 30. August

10 Uhr 45 SV Au- Wittnau III – FC Rimsingen II

13 Uhr SV Au- Wittnau II – FC Rimsingen I

Dienstag, 1. September

19 Uhr FC Rimsingen I – Spvgg. Buchenbach I

Mittwoch, 2. September

19 Uhr FC Rimsingen II – Spvgg.BuchenbachII

Samstag, 5. September

16 Uhr SV Kappel I – FC Rimsingen I

18 Uhr SV Kappel II – FC Rimsingen II

Unterstützen Sie weiterhin unsere Teams bei diesen schwierigen, kräftezehrenden Aufgaben in der kommenden „englischen Woche“ !!!

keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.