FC Rimsingen AH – SG Stadelhofen-Oberkirch AH 5:3

Romain Gerland | 12. Juli 2017 | keine Kommentare


AH des FC Rimsingen auf Torwartsuche

 

Während der FCR im Hinspiel wohl einer der heftigsten Niederlagen mit 6:1 hinnehmen musste, gelang im Rückspiel gegen den südbadischen Ü 40 Meister der Jahre 2010, 2012 und 2015 eine achtbare Revanche.

Die SG aus Stadelhofen-Oberkirch fand so gar keine Einstellung zu diesem Spiel. Offensichtlich führte das mehr als eindeutige Hinspielergebnis dazu, dass man die Rimsinger dann doch unterschätzte. Die Gastgeber hingegen wollten einiges wiedergutmachen, fanden schnell ins Spiel und führten zu Halbzeit verdient mit 3:2. Das der Gegner dennoch Qualität auf dem Platz hatte, sah man bei den Gegentoren oder bei gelungenen Einzelaktionen.

Unzufrieden mit sich suchten die Gäste in Halbzeit 2 vermehrt den Weg in die Spitze, um das Blatt noch zu wenden. Der FC R blieb weiter wachsam, schoss selbst noch zwei Tore und ließ lediglich ein weiteres Tor zu. Insgesamt eine geschlossene Mannschaftsleistung, gegen einen Gegner der nicht an das Niveau vom Hinspiel anknüpfen konnte.

Die Torschützen für den FC R waren U. Fischer (3x), R. Buchmüller, R. Perrone.

Wie schnell man ohne regelmäßigen Wettkampf außer Tritt gerät, hat sich in den durchwachsenen Leistungen der AH im letzten Jahr gezeigt. Während die Trainingsbeteiligung gut ist, ist die Bereitschaft bei offiziellen Spielen im Bezirkspokal bzw. Regio-Cup schlecht. Hier sprangen oftmals einige Altgediente ein, um überhaupt spielfähig zu sein. Herzlichen Dank dafür!!!

Besonders schmerzlich vermisst wird ein Torwart. Das Anforderungsprofil ist schnell beschrieben. Größe: >1.65m, Alter: >35, keine Handschuhallergie. Nachweisliche frühkindliche Erfolge beim Fangen rundlicher Objekte sind von Vorteil. Eine herausragende Sprungkraft, die den ev. Größennachteil ausgleicht runden das Profil ab. Bei der AH wird Integration großgeschrieben, so wird u.a. italienisch, englisch, französisch, als auch hochdeutsch gesprochen.

Bewerbung, jeden Montag 19.00 Uhr in Niederrimsingen beim wöchentlichen Training.

Nächstes Spiel im Regio-Cup ist am Freitag, den 14.07.2017 gegen VFR Willstätt um 19.30 Uhr in Niederimsingen.

 

N. Brendemühl

Präsentiert von:
kist
volksbank
bitly
ibm
keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.