FC Rimsingen – FC Bötzingen 2 : 0 (2 : 0)

Hannah Federer | 8. Oktober 2019 | keine Kommentare


Heimsieg für den FC Rimsingen

In einer niveaulosen Kreisliga-B Begegnung behielt der FC Rimsingen die Punkte im Attilastadion. Das Spiel war bereits zur Pause entschieden, nachdem Micha Hoffmann in der 27. Minute mit einem Freistoß aus halbrechter Position seine Elf in Führung bringen konnte. Acht Minuten später erhöhte Badr Maatouk mit einem Kopfballtor nach Freistoß von Nicolas Lai zum Endstand.

In der zweiten Halbzeit tat sich wenig. Bötzingen versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen, war aber zu harmlos vor dem Rimsinger Tor. Die Heimelf hatte noch eine gute Einschussmöglichkeit durch Denis Scholl. Dessen Schuss konnte der Gästekeeper aber parieren.Um Anschluss an die obere Tabellenhälfte zu finden muss die Wellinger-Elf in den nächsten Spielen unbedingt Punkte einfahren.

Die Aufstellung: Luca Gasper,  Benjamin Leininger, Christian Mössner, Nicolas Lai, Sebastian Zachrau (74. Min. Patrick Himmelsbach), Max Federer, Yordan Yordanov, Simon Vögele (79. Min. Sebastian Braun), Badr Maatouk (68. Min. Robert Lai), Ralf Blum (46. Min. Denis Scholl) , Micha Hoffmann

Vorschau

Die nächsten Spiele beider FCR-Teams finden kommenden Sonntag, 13.10.2019 beim FC Portugiesen Freiburg statt. Gespielt wird im Stadion des SC Solway Freiburg.

Spielbeginn ist um 12.30 Uhr (Zweite) und um 15.00 Uhr (Erste).

Herzliche Einladung für alle FCR-Fans.

keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.