FC Rimsingen – PTSV Jahn Freiburg 3:0 (1:0)

Hannah Federer | 3. Oktober 2016 | keine Kommentare


Weniger deutlich als das nackte Ergebnis es besagt war der Heimsieg des FCR gegen die kampfstarken Gäste aus Freiburg.

Die FCR-Elf ging zwar bereits nach wenigen Minuten in Führung und hatte kurz danach noch die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen, doch danach begannen die Gäste zu kämpfen und erspielten sich bis zur Halbzeit ein deutliches Chancenplus. Sie verstanden es aber nicht die sich bietenden Chancen in einen Torerfolg umzusetzen. Mehrmals stand den Gastgebern allerdings auch das Glück zur Seite.

Nach dem Seitenwechsel sahen die wenigen Zuschauer das gleiche Spiel. Die Gäste drängten weiter auf den Ausgleich, welcher aber nicht gelang. Mit der Einwechslung von Goalgetter Simon Vögele wendete sich das Blatt zu Gunsten der Mannen um Spielertrainer Michael Maier und Kapitän Felix Wolf. Vögele war es vorbehalten seinen Sturmpartner Hannes Stoll so gut in Szene zu setzen, dass dieser die Steilvorlage zum Ausbau der Führung nutzen konnte. Vögele selbst stellte dann das Endergebnis mit einem unwiderstehlichen Dribbling her.

 

Die Aufstellung:

Carsten Schaare, Maximilian Federer, David Haas, Jan Jensen, Florian Mattes (56. Min. Denis Scholl), Raffael Wachonski (65. Min. Simon Vögele), Michael Maier, Felix Wolf, Nicolas Lai (81. Min. Manuel Reichel), Hannes Stoll (81. Marco Hügle), Benjamin Leininger

 

Die Torfolge:            

02. Min.  1:0       Raffael Wachonski nach Vorareit B.Leininger

72. Min   2:0       Hannes Stoll nach Vorlage Simon Vögele

73. Min   3:0       Simon Vögele

 

 

FC Rimsingen II  –  PTSV Jahn Freiburg II   5:1 (4:1)      

 

Eine klare Angelegenheit war das Vorspiel der zweiten Mannschaften für die Gastgeber. Bereits zur Halbzeit führte man deutlich und hätte eigentlich noch höher führen müssen, bzw. am Ende noch höher gewinnen können.

 

Die Aufstellung:

Malte Herbers, Ulrich Bärmann, Helge Müller, Robert Lai, Markus Kaiser, Manuel Reichel, Simon Vögele, Jonas Schlör, Marco Hügle, Ralf Blum, Manuel Lorenz

Eingewechselt wurden: Benan Yilmaz, Tobias Gippert, Patrick Sitterle und Fuad Yassine

 

Die Torfolge:

  1. Min. 1:0 Marco Hügle nach Pass von Jonas Schlör
  2. Min. 2:0 Simon Vögele, Vorarbeit von Jonas Schlör
  3. Min. 3:0 Ralf Blum nach Pass von Manuel Reichel
  4. Min. 3:1 Foulelfmeter
  5. Min. 4:1 Manuel Lorenz, Vorarbeit von Ralf Blum
  6. Min. 5:1 Marco Hügle nach Vorlage von Simon Vögele

 

Vorschau

 

Sonntag, 09. Oktober in St. Georgen

11:00 Uhr     FC Freiburg- St. Georgen II – FC Rimsingen I

 

Präsentiert von:
kist
volksbank
bitly
ibm
keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.