FC Rimsingen – SV Heimbach 3 : 1 ( 1 : 0)

Hannah Federer | 31. August 2017 | keine Kommentare


Verdienter Heimsieg des FCR

 

Aufatmen beim FC Rimsingen. Nach der bitteren Niederlage in Eichstetten, welche in letzter Minute zustande kam, zeigte die FCR-Elf Moral und landete einen verdienten Sieg. Von Beginn an kam man gut und konzentriert in die Begegnung gegen den Favoriten aus Heimbach. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in welchem die Gastgeber zunächst die besseren Chancen hatten, jedoch auch etwas Glück, als die Gäste nach 28 Minuten nur die Latte trafen. Nur 3 Minuten später vertändelten die Heimbacher in der eigenen Hälfte den Ball, Manuel Reichel ging dazwischen und konnte den viel umjubelten Führungstreffer der Gastgeber erzielen. So ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach dieser, und der engagierten Standpauke des Gästetrainers, drängten die Gäste auf den Ausgleich und erzielten diesen nach einer Standardsituation, wobei der Freistoß zunächst an der Latte scheiterte, aber dann sehr glücklich auf den Fuß eines Heimbachers und von dort ins Tor prallte.

Aber: Der FCR um Kapitän Felix Wolf zeigte Moral. Nachdem zwei weitere gute Chancen nicht verwertet wurden war Simon Vögele nach Vorarbeit von Hannes Stoll zur Stelle und verwertete den Abpraller mit einem trockenen Nachschuss zur Führung. Das Spiel wogte nun hin und her. Die Gäste versuchten mit langen Bällen zum Erfolg zu gelangen, was ihnen aber nicht gelang. Bereits in der Nachspielzeit wurde Hannes Stoll nochmals gefoult und den fälligen Freistoß vewandelte Simon Vögele trocken und eiskalt, wobei der Schuß dem Goalie durch die, wie man so schön sagt, Hosenträger rutschte.

Das Spiel war gelaufen, die FRC-Elf hat Anschluss an das Mittelfeld gefunden.

 

Die Aufstellung:

Carsten Schaare, Florian Mattes, Jan Jensen (46. Min. Benjamn Leininger), Julian Veith, Max Federer, Felix Wolf, Manuel Reichel (71. Min. Dominic Mann), Philipp Föhrenbach, Denis Scholl (85. Min. Roland Lob), Simon Vögele, Julian Singer (46. Min. Hannes Stoll)

 

Die Torfolge:                                                                                                                                                       

42. Min.    1 : 0    Manuel Reichel (eigene Balleroberung)                                                   

64. Min.     1 : 1     nach Freistoß

75. Min     2 : 1    Simon Vögele (nach Vorarbeit von Hannes Stoll)

92. Min.    3 : 1    Simon Vögele ( direkter Freistoß)

 

 

Vorschau

 

Sonntag, den 03.09.2017:    

15.00 Uhr       TV Köndringen 1   –   FC Rimsingen 1

13.00 Uhr       TV Köndringen 2   –   FC Rimsingen 2

 

Sonntag, den 10.09.2017:    

15.00 Uhr       FC Rimsingen 1   –   FV Sasbach 1

13.00 Uhr       FC Rimsingen 2   –   FV Sasbach 2

Präsentiert von:
kist
volksbank
bitly
ibm
keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.