FSV Ebringen – FC Rimsingen 3:2 (2:0)

Hannah Federer | 12. September 2016 | keine Kommentare


Die zweite Niederlage in Folge musste die Erste im Schönbergstadion in Ebringen hinnehmen. Das Spiel begann, wie am Vorsonntag, mit einer guten Gelegenheit für den FCR, leider reagierte der heimische Torwart zu gut und parierte. In der Folge hatten die Mannen um Trainer Michael Maier das Spiel im Griff, aber im Spiel nach vorne blieb vieles Stückwerk und man konnte sich keine weiteren hochkarätigen Torchancen erspielen. Im Gegenteil, man lud die Gastgeber zum Kontern ein und diese ließen es sich nicht nehmen und gingen noch in der ersten Spielhälfte mit 2:0 in Führung.

Durch die vorgenommenen Umstellungen in der Halbzeitpause kam die Meier-Elf besser ins Spiel. Doch es dauerte bis zur 70sten Minute ehe Spielführer Felix Wolf den Anschlusstreffer erzielen konnte. Als man in den letzten Minuten dann noch alles nach vorne warf, lief man noch einmal in einen Konter, den die Einheimischen wiederum nutzen konnten. In der letzten Spielminute konnte Benjamin Leininger noch einmal den Anschuss herstellen, aber es half nichts mehr, alle Anstrengungen waren danach vergebens. Schmerzlich vermisst wurden die beider Torjäger Hannes Stoll und Simon Vögele.

 

Die Aufstellung:

Carsten Schaare, Florian Mattes, Christian Mößner, Jan Jensen, David Haas, Stefan Baumbusch, Max Federer, Rafael Wachonski, Felix Wolf, Michael Maier, Nicolas Lai

In der 2. Halbzeit wurden eingewechselt:

Denis Scholl für Nicolas Lai und

Benjamin Leininger für Florian Mattes sowie

Manuel Reichel für Stefan Baumbusch

 

 

FSV Ebringen   –   FC Rimsingen 2    3:3 (1:2)        

 

Die zweite Mannschaft versäumte es die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Man war immer in Führung, lies aber den Gastgeber durch Standartsituationen immer wieder zum Ausgleich kommen.

Die Tore erzielten: Ralf Blum, Raphael Schwab und Roland Lob.

 

Die Aufstellung:

Patrick Heindl, Patrick Müller, Fuad Yassine, Helge Müller, Markus Kaiser, Benan Yilmaz, Andreas Himmelsbach, Manuel Reichel, Raphael Schwab, Manuel Lorenz, Ralf Blum

Eingewechselt wurden:

Roland Lob für Andreas Himmelsbach

Florian Lesniowski für Ralf Blum und

Thomas Biehler für Markus Kaiser

 

 

Vorschau

 

Mittwoch, 14. September

18:00 Uhr   SV Opfingen I – FC Rimsingen I

Donnerstag, 15. September

18:30 Uhr  SV Opfingen II – FC Rimsingen II

Unterstützen Sie unsere Teams durch Ihr Kommen in Opfingen!

 

Präsentiert von:
kist
volksbank
bitly
ibm
keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.