TV Köndringen – FC Rimsingen 1:1 (0:0)

Hannah Federer | 4. September 2017 | keine Kommentare


Glücklicher Punktgewinn des FCR in der Fremde

 

Etwas glücklich ,aber trotzdem verdient, entführte die FCR-Elf einen Punkt aus dem Elzstadion in Köndringen. Von Anfang an entwickelte sich eine intensive Partie in der die heimstarken Gastgeber den Takt bestimmten. Nach mehreren Torchancen für die Gastgeber kam die Mannschaft um Spielführer Felix Wolf Mitte der ersten Hälfte selbst zu guten Möglichkeiten. Da beide Mannschaften aber ihre Möglichkeiten nicht nutzen konnten ging es folglicherweise torlos in die Halbzeitpause.

In Halbzeit zwei drängten die Gastgeber noch mehr auf den Führungstreffer. Dieser gelang in Minute 60, nachdem eine Flanke von links nicht verhindert werden konnte und der gegnerische Stürmer am langen Pfosten keine Mühe mehr hatte einzuschieben. Rimsingen gab sich aber nicht geschlagen und fightete zurück. In der 81. Minute konnte Benni Leininger sich selbst ein schönes Geburtstagsgescheck machen und der Ausgleich erzielen, nachdem er ein sehr gutes Zuspiel des eingewechselten Patrick Maier verwerten konnte.

 

Die Aufstellung:

Carsten Schaare, Florian Mattes, Stefan Baumbusch, Julian Veith, Max Federer, Felix Wolf, Manuel Reichel (63. Min. Patrick Maier), Benjamin Leininger, Denis Scholl, Simon Vögele, Julian Singer (58. Min. Hannes Stoll, 78. Min. Roland Lob).

 

 

TV Köngringen 2  –  FC Rimsingen  2    3 : 4 (2 : 1)

 

Im Vorspiel der Reservemannschften konnte die Zweite einen Halbzeitrückstand noch in einen verdienten Sieg verwandeln. Durch einen Kopfball von Ralf Blum, nach Freistoß von Helge Müller konnte man in Führung gehen, kassierte aber noch in der 1. Halbzeit 2 Kontertore. Markus Wipf erzielte nach Freistoß von Manuel Lorenz den Ausgleich, Pascal Herrmann verwertete einen Pass von Markus Wipf und Felix Schneider erzielte mit einer feinen Einzelleistung den 4. Treffer für die Seinen.

 

Die Aufstellung:

Luca Gasper, Pascal Herrmann, Helge Müller, Roland Lob, Jonas Landerer, Markus Wipf, Felix Schneider, Nicolas Lai, Marco Hügle, Ralf Blum, Manuel Lorenz

Eingewechselt wurden:   Markus Kaiser und Marco Lob

 

 

Vorschau

 

Sonntag, den 10.09.2017

15.00 Uhr Heimspiel gegen den FV Sasbach

13.00 Uhr Vorspiel der Reserveteams

 

Sonntag, den 17.09.2017

15.00 Uhr Auswärtsspiel bei der SG Hecklingen/Malterdingen

13.00 Uhr Vorspiel der Reserveteams

Präsentiert von:
kist
volksbank
bitly
ibm
keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.