VfR Ihringen – FC Rimsingen 5 : 1 (1 : 1)

Hannah Federer | 27. November 2017 | keine Kommentare


Heftige Niederlage in der Nachtwaid

 

In einem kämpferischen Derby musste sich die FCR-Elf zu hoch geschlagen geben. In einem Spiel in dem es von Anfang an zur Sache ging konnte man bereits nach 7 Minuten in Führung gehen.

Stefan Baumbusch verlängerte einen Freistoß von Manuel Reichel zur Führung. Diese hielt aber nicht lange und die Gastgeber kamen praktisch im Gegenzug in der 11. Minute zum Ausgleich. Das Spiel wogte nun hin und her, wobei die Gastgeber die besseren Einschussmöglichkeiten besaßen, aber selbst mit einem Elfmeter konnten sie Luca Gasper im Rimsinger Tor nicht überwinden. Zuvor hatte der Schiedsrichter ein Tor des FCR wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannt.

Im zweiten Durchgang machte die FCR-Elf das Spiel, die Gastgeber aber die Tore. Man ließ sich klassisch auskontern und spätestens nach dem dritten Treffer der Ihringer war das Spiel gelaufen und die Moral des FCR gebrochen.

Auf Grund der Niederlage und der anderen Ergebnisse in der Staffel ist man nun auf den 15. Tabellenplatz abgerutscht.

 

Die Aufstellung:

 Luca Gasper, Florian Mattes, Christian Mössner, Julian Veith, Max Federer (4. Min. Stefan Baumbusch), Markus Wipf (76. Min. Stefan Vögele), Manuel Reichel (46. Min. Denis Scholl), Felix Wolf, Hannes Stoll, Simon Vögele, Dominic Mann (55. Min. Julian Singer)

 

 

VfR Ihringen 2   –   FC Rimsingen 2         1 : 5  (0 :4)

 

Besser als die „Erste“ machte es das Reserteam im Vorspiel und gewann Standesgemäß. Der Sieg stand bereits zur Halbzeit fest. Die Tore für den FCR erzielten Roland Lob, Ralf Blum (2), Felix Schneider und Nick Roesch.

 

Die Aufstellung:

Patrick Heindl, Markus Kaiser, Helge Müller, Gregor Michel, Mike Reichel, Jonas Schlör, Felix Schneider, Roland Lob, Nick Roesch, Ralf Blum, Patrick Himmelsbach

Eingewechselt wurde:  Manuel Lorenz

 

 

Vorschau

 

Am kommenden Sonntag kommt es zum ersten Nachholspiel der Hinserie gegen die Gäste aus Wasenweiler, welche sich auch in den unteren Tabellenregionen befinden.

Auch sind das die letzten Spiele im Kallenderjahr 2017. Besonders unsere 1. Mannschaft braucht dringend einen Heimsieg um nicht auf den Abstiegsplätzen zu überwintern. Deshalb die bitte um Ihre Unterstützung. Unsere Stadionwirte haben auch wieder ein besonderes Angebot vorbereitet: Es gibt neben den Grillwürsten auch Frikadellen und auch eine deftige Gulaschsuppe. Dazu natürlich unsere Getränke, wie Glühwein, Bier, Viertele vom Tuniberg, Schorle oder auch Antialkoholisches.

 

Die Spiele bebinnern wie folgt:

 

Sonntag, den 03.12.2017:    

12.30 Uhr: FC Rimsingen 2  –  SV Wasenweiler 2

14.30 Uhr: FC Rimsingen 1  –  SV Wasenweiler 1

 

Vorankündigung:                

Am Samstag, den 16.12.2017 hält der FC Rimsingen seine traditionelle Weihnachtsfeier ab. Näheres wird im demnächst bekanntgegeben.

Präsentiert von:
kist
volksbank
bitly
ibm
keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.