VfR Pfaffenweiler – FC Rimsingen ​ 4 : 3 (0 : 3)

Hannah Federer | 5. März 2017 | keine Kommentare


Bittere Niederlagen im Schneckental

Zwei grundverschiedene Halbzeiten sahen die Zuschauer in einer spannenden Begegnung bei stürmischem und regnerischem Wetter im Schneckental in Pfaffenweiler. Mit einer bitteren Niederlage für die FCRler, führten diese zur Halbzeit doch bereits klar.
Obwohl die Gastgeber die erste Torchance verzeichnen konnten, legte die FCR-Elf sehr elanvoll los und erspielte sich Chance um Chance, ehe es nach 16 Minten Denis Scholl vorbehalten war die Führung zu erzielen. Die Vorarbeit kam von Simon Vögele nach einem Freistoß von Spielertrainer Michael Maier. In der 24. Minute konnte die heimische Abwehr den Eckball von Maier nicht klären, Marco Hügle legte den Ball quer und Raffael Wachonski hatte keine Mühe das 2 : 0 für den FCR auszubauen. Nach einem Freistoß von Patrick Sitterle konnte Torjäger Simon Vögele in der 35. Minute auf 3 : 0 für die Gäste erzielen, die aber auf Grund weiterer guten Torchancen durchaus noch höher hätten führen können.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gastgeber bei zunehmendem Rückenwind immer besser ins Spiel und drängte die FCR-Elf in die eigene Hälfte. Nachdem Torhüter Carsten Schaare einen Schuß noch über die Querlatte lenken konnte fiel in der 51. Minute nach einem Angriff über unsere rechte Abwehrseite der erste Treffer der Gastgeber. Weitere 3 Minuten später erzielten diese mit einem direkt verwandelten Freistoß aus großer Entfernung den Anschlußtreffer und weitere 5 Minuten später mit einem direkt verwandelten Eckball den Ausgleich. Bei allen Toren half der teils böige Unterwind kräftig mit. Jetzt wogte die Begegnung hin und her denn beide Mannschaften wollten gewinnen. Am Ende kam dann die glücklichere Heimelf in der 86. Minute noch zum Siegtreffer.

Die Zuschauer sahen, wie gesagt, zwei grundverschiedene Halbzeiten mit dem glücklicheren Ende für die Gastgeber.

Die Aufstellung:

​Carsten Schaare, Max Federer, David Haas (88. Min Ralf Blum),​ ​Patrick Sitterle (78. Min. Dominic Mann), Felix Wolf, Raffael ​Wachonski, Michael Maier, Stefan Baumbusch (60. Min. Florian ​Mattes), Marco Hügle, Simon Vögele, Denis Scholl (86. Raphael ​Schwab)
 

 

 

 
VfR Pfaffenweiler II – FC Rimsingen II         5 : 0 (2 : 0)

Eine Hohe Niederlage musste unsere 2. Mannschaft einstecken, weil man in der ersten Hälfte die sich bietenden Torchancen ausließ und in der Abwehr zu sorglos agierte. Maßgelblich zur Niederlage trugen die beiden Gegentreffer kurz vor der Halbzeitpause bei. In der zweiten Spielhälfte hatte man zwar mehr vom Spiel, die Gäste konterten aber geschickt und gewannen verdient.

Die Aufstellung:​

Raffaele Perrone, Patrick Himmelsbach, Helge Müller, Robert Lai, ​Markus Kaiser, Patrick Müller, Christian Speck, Markus Wipf, Roland ​Lob, Manuel Reichel, Ralf Blum

Präsentiert von:
kist
volksbank
bitly
ibm
keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.