FC Rimsingen I – FSV Ebringen I 2:2 (2:0)

SpielberichtVorschau

Hannah Federer | 17. April 2016 | keine Kommentare


Unterschiedliche Halbzeiten!

Lange sah der FC Rimsingen wie der sichere Sieger aus. In der ersten Halbzeit fand das im Vergleich zum letzten Sonntag personell stark veränderte FC R- Team immer mehr zu Ihrem Spiel und konnte sich eine verdiente Pausenführung erarbeiten. Die Tore nach schön herausgespielten Angriffen erzielten Simon Vögele und Benny Leininger.

Nach der gelbroten Karte gegen Benan Yilmaz nach 55 Minuten roch der Gast nochmals Morgenluft. Der FC Rimsingen stand nunmehr sehr tief und überließ dem Gast das Spielgeschehen, so dass Ebringen zu guten Einschußmöglichkeiten kam. Doch diese nutzte der Gast nicht, es mussten zwei unglückliche Situationen in der Hintermannschaft des FC R herhalten, die dem Gast einen Punkt bescherten. Dabei unterlief dem sonst sehr sicheren Torhüter Florian Lesniowsky einen Fangfehler bzw. dem gut aufspielenden Helge Müller ein Eigentor. Danach kam der FC Rimsingen nochmals zu 2 Torchancen, die aber vergeben wurden. Letztlich aufgrund der 2 unterschiedlichen Halbzeiten ein gerechtes Unentschieden.

 

Die Aufstellung:

Florian Lesniowski, Max Federer, Christian Mössner, Patrick Müller, Felix Wolf, Benny Leininger (85. Min Fouad Yassine), Helge Müller,  Hannes Stoll (72. Min. Marco Hügle), Dennis Scholl, Benan Yilmaz, Simon Vögele

 

 

FC Rimsingen II – FSV Ebringen II                13:0 (5:0)

 

Einen Kantersieg landete das Förderteam des FC Rimsingen gegen den FSV Ebringen.

Für die ersten 5 Tore in Halbzeit 1 zeigten sich verantwortlich: Robert Lai leitete das Torfestival ein, Manuel Reichel und Steffen Pfeiffer jeweils per Doppelpack zum Halbzeitstand.

In der 2. Halbzeit waren für die 8 weiteren Treffer „nur“ 2 Spieler verantwortlich: Jonas Schlör schaffte einen zweifachen lupenreinen Hattrick und Roland Lob traf ebenfalls doppelt.

 

Die Aufstellung:

Markus Schmitt, Steffen Pfeiffer, Tobias Herz, Robert Lai, Dominik Mann, Tobias Gippert, Manuel Reichel, Jonni Lucatelli, Jonas Schlör, Raffaele Perrone, Johannes Herz

Eingewechselt wurden: Alexander Ehret, Markus Kaiser und Roland Lob

 

Vorschau

 

Sonntag, 24. April

11:00 Uhr       BW Wiehre Freiburg I – FC Rimsingen I

12:00 Uhr       VFR Merzhausen III – FC Rimsingen III

13:00 Uhr       BW Wiehre Freiburg II – FC Rimsingen II

 

Der FC Rimsingen freut sich auf Ihre Unterstützung bei diesen Auswärtsaufgaben!

Achten Sie bitte auf die Anstoßzeiten, die 1. Mannschaft spielt an diesem Sonntag vor der 2. Mannschaft!

keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.