FC Rimsingen I – SV Kenzingen 4 : 1 ( 0 : 1 )

SpielberichtVorschau

Hannah Federer | 18. März 2019 | keine Kommentare


Wille und Kampfbereitschaft spielentscheidend!

 

Mit dem 2. Sieg im 2. Pflichtspiel im neuen Jahr belohnte sich der FC Rimsingen für eine willenstarke Leistung und dies wiederrum- wie am vergangenen Sonntag nach eine 0: 1 Gästeführung. Bei widrigen Verhältnissen sahen die zahlreichen Fans auf beiden Seiten ein nervöses Abtasten zu Beginn der Partie. Dabei hatten die Gäste mehr Spielanteile, der FC Rimsingen übernahm nach und nach die Kontrolle des Spiels ohne sich ganz große Torchancen zu erarbeiten. Die kalte Dusche dann kurz vor der Halbzeitpause: Gästespieler Hajdaraj erzielte durch einen direkt verwandelten Freistoß die Gästeführung, die schmeichelhaft zur Halbzeitpause Bestand hielt.

Die Heimelf kam mit breiter Brust aus der Kabine, Coach Markus Wellinger verstärkte nach 52 Minuten die Offensivbemühungen durch die Einwechslung von Hannes Stoll. Florian Mattes und Hannes Stoll drehten dann die Partie binnen 2 Minuten ( 58. Und 60. Spielminute ). Danach hatten die Gäste nicht mezhr viel dagegen zu setzen. Die größere Anzahl an gewonnenen Zweikämpfen ging an den FC R. In der 83. Minute dann die Entscheidung: Benny Leininger traf unhaltbar mit einer feinen Direktabnahme. Mit einem „Hackentor“ der Marke „Wahnsinn“ durch Hannes Stoll kurz vor Spielende krönte der Goalgetter seine starke Leistung nach seiner Einwechslung. Durch den unbändigen Siegeswillen des gesamten Teams, gepaart mit großem Kämpferherz, schöpft der FC Rimsingen  wieder Hoffnung auf dem Weg zur Mission „Klassenerhalt“.

 

Aufstellung:

Luca Gasper, Florian Mattes ( 74. Min Helge Müller ),  Jan Jensen, Felix Wolf, Julian Singer, Sebastian Zachrau, Micha Hoffmann ( 20. Min Benny Leininger ),  Manuel Reichel ( 53. Min Hannes Stoll ), Nicolas Lai, Max Federer, Simon Vögele

 

 

FC Rimsingen II – SV Kenzingen               1 : 1

 

Das Tor zum verdienten Punktgewinn gelang Robert Lai durch einen direkt verwandelten Freistoß.

 

 

 

Vorschau

 

24. März 2019

13:00 Uhr            VFR Ihringen II – FC Rimsingen II

15:00 Uhr            VFR Ihringen I – FC Rimsingen I

 

Am kommenden Sonntag gastiert der FC Rimsingen zum Derby beim VFR Ihringen. Nach den beiden Siegen im neuen Jahr möchte der FC R seine Serie fortsetzen und hofft auf die Unterstützung seiner treuen Fans!

keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.