„Mit dem Zweiten sieht man besser“.

Hannah Federer | 9. Dezember 2020 | keine Kommentare


Auf der untersten Amateurebene gilt wohl eher „mit dem Sechsten sieht man besser“. Denn die Schiedsrichter, an die an dieser Stelle ein großer Dank geht, sind hier auf sich allein gestellt, da ihnen keine Assistenten an der Seitenlinie zur Verfügung stehen. Vielmehr sind sie auf vertrauenswürdige Personen der Vereine angewiesen, die über 90 Minuten hellwach das Spielgeschehen verfolgen und dem Unparteiischen auf dem Feld signalisieren, ob der Ball jetzt im Aus war oder nicht.
Diesen Job übernimmt bei uns im Verein Manfred Speck. Bei Wind und Wetter schwingt er die Fahne und unterstützt die Schiedsrichter. Doch nicht nur das! Er notiert sich auch die Highlights und Statistiken (Tore, Vorlagen, Aufstellung, Wechsel), um im Anschluss an die Spiele der ersten und zweiten Mannschaft die Spielberichte für das Gemeindeblättle und die Homepage zu schreiben. Wer Fragen zu seinen Statistiken hat, muss also nur bei „Manni“ nachfragen, der ein ganzes Zahlen- und Statistikensammelsurium der FCR-Spiele bei sich zu Hause aufbewahrt.

Seine Spielberichte sind immer auf den Punkt gebracht und erlangen Bekanntheitsgrade über die Tuniberggrenzen hinaus. So zieren einiger dieser Exemplare die Räumlichkeiten der Oberstufenleitung im Angell (Danke Henry?).

Für deinen körperlichen Einsatz während und geistigen Einsatz nach den Spielen möchten wir uns herzlichst bei Dir bedanken! Bleib gesund? und hoffentlich kannst Du bald mal wieder über einen Rimsinger Sieg berichten.

Als analytischer Denker und Herrscher über die Statistik hast du einen Platz als Stratege im Mittelfeld unseres wertvollsten Kaders sicher!

Deutscher Fußball-Bund FUSSBALL.DE Südbadischer Fußballverband

#ausodernichtausdasisthierdiefrage

#spielberichtemüssenaucherstmalgeschriebenwerden

#ehrenamtistunbezahlbar

#dankeansehrenamt

#ohneeuchkeinwir

#wertvollsterkaderderwelt

#dreizehnkommaneunmilliardeneuro

keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.