Sieg im ersten Vorbereitungsspiel

Hannah Federer | 7. Juli 2021 | keine Kommentare


FC Wolfenweiler-Schallstadt II vs. FC Rimsingen 4:5 (1:2)

Der FC Rimsingen gewinnt das erste Vorbereitungsspiel der Saison 2021/22. In dem abwechslungsreichen Test übernahm von Beginn an die Mannschaf um Spielertrainer Julian Körber die Kontrolle und erarbeitete sich Chance um Chance. Zwei davon nutzten Max Federer und Hannes Stoll zur 2:0-Führung. Weitere Abschlüsse der Blau-Weißen verfehlten das gegnerische Gehäuse nur knapp oder landeten am Aluminium. Kurz vor der Pause konnten die Schallstädter den Anschlusstreffer erzielen.

Unser Team zeigte sich davon unbeeindruckt und erhöhte kurz nach Wiederbeginn durch Hannes Stoll auf 3:1. Durch zahlreiche Wechsel auf beiden Seiten wurde das Spiel dann ein wenig offener gestaltet, sodass das Heimteam die zwischenzeitliche 4:2-Führung (das Tor erzielte Henry Panse) ausgleichen konnte. Am Ende musste dann ein Elfmeter herhalten, um doch noch den verdienten Sieg einzufahren. Nach einem tollen Solo konnte Micha Hoffmann nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Diesen verwandelte der Mann des Tages Hannes Stoll souverän zum 5:4 Endstand.

Ein guter erster Test, der das Potential, aber auch die Schwächen der Mannschaft offenbarte. Besonders erfreulich ist aber, dass viele junge Spieler zum Einsatz kamen. In Hendrik Steimer und Jonas Möhrle konnten bereits die ersten Jugendspieler Luft im Herrenbereich schnuppern.

Eingewechselt wurden: Luca Gasper, Florian Rinderle, Jonas Möhrle, Henry Panse, Jonas Renz, Julian Ketterer, Paul Schätzle

Die kommenden Vorbereitungsspiele im Überblick:

Samstag, 10.7.21 17:30 Uhr FC Rimsingen vs. TuS Kleines Wiesental

Samstag, 17.7.21 18:00 Uhr FC Rimsingen vs. SV Hochdorf

Dienstag, 20.7.21 19:00 Uhr FC Rimsingen vs. VfR Hausen II

Spielort ist jeweils Niederrimsingen.

#torreichesspiel

#jungundwild

#hs9manndestages

#häni

#vamos

#wir

keine Kommentare

Kommentar verfassen:

* notwendige Angaben


Du musst dich einloggen um Kommentare abzugeben.